Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FISCHER & RABE

1 Juli @ 20:00

10€
Fischer&Rabe 960x500

Einlass: 19.00 Uhr  I  Beginn: 20.00 Uhr


TICKETS
Vorverkauf: 10,- | Abendkasse: 12,-

FanTickets gibt es bei uns im Büro in der Herrnstraße 6-8 in 92224 Amberg oder direkt im Kaffeeladen in der Poststraße 13 in Sulzbach-Rosenberg oder

online:  FanTicket bei www.band-store.com oder via ticketdirect bei www.nt-ticket.de

Kinder bis einschließlich 5 Jahre haben freien Eintritt, ohne Sitzplatzanspruch.


#Piano-Soul vs. #Mundart-Riot

Fischer & Rabe

THE UNSUNG HEROINES OF KLEINSTADT POP

 

Julia „Jules“ Fischer

Sie selbst bezeichnet ihre Musik ganz unprätentiös als „handmade Soul & Blues straight from the heart“. Wir sagen: Ohrwurm-Alarm. Manege frei für die unglaubliche JULIA „JULES“ FISCHER!
Nach langen Jahren des Studiums und der Ertüchtigungen ist die Sängerin und Pianistin aus Hersbruck Rock City glücklich Kapitänin ihres eigenen Schiffs. Mit THE JULES BAND bündelt sie die Einflüsse und Erfahrungen aus ungezählten genreübergreifenden Kollaborationen – und besinnt sich zugleich auf ihre musikalischen Wurzeln: Blues, Pop … PIANO SOUL!
Fernab der postmodernen Beliebigkeit perlen hier stilsichere Eigenkompositionen samtig und butterweich aus den Boxen. Die Texte ihrer zeitlosen Preziosen erzählen aus dem eigenen und aus anderen Leben, aber auch die ein oder andere schräge Geschichte, die garantiert nicht erfunden ist. Insoweit: Läuft bei Jules. Oder wie ihr Schlagzeuger sagen würde: „mighty mighty!“

Karin Rabhansl

Sie gilt als eine der einflusslosesten Künstlerinnen ihrer Generation … und hat sich einen Namen gemacht als „das No-Hit-Wonder aus dem Bayerischen Wald“: Die furchtlose KARIN RABHANSL macht dunkelbunte Liedermacherei auf Hochdeutsch und Niederbayerisch oder wenn’s pressiert auch auf Englisch – wahlweise solo oder mit ihrer Rockband.
Textlich geht es um Sieger und Verlierer, über Monster und Superhelden, Lügner und Dauernörgler, um Einsamkeit, Abschiede, verratene Träume und um den Teufel.
„Ich bin ein Gitarrenmädchen“, sagt die Bajuwarin mit den bunten Ringelsocken, die sich stilistisch nicht festnageln lassen will (MUNDART-RIOT anyone?!) und trotzdem ganz genau weiß, wo sie herkommt und was sie will. Denn wie einst schon Pippi Langstrumpf sang: „Ich mach’ mir die Welt, wie sie mir gefällt!“

Details

Datum:
1 Juli
Zeit:
20:00
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Der Kaffeeladen
Newsletter gewünscht?

Einfach hier eintragen und über alle Neuigkeiten informiert sein!